Praedikatsbuchhandlung 2017 2018

Samstag, 23. August 2014
nach Hilke Heimann
Keine Kommentare

Treffpunkt bücherwurm September 2014 bis Februar 2015

Hier kommt demnächst der Treffpunkt September 2014 bis Februar 2015 zum Herunterladen
immer Montags um 16:00 Uhr:

 Treffpunkt bücherwurm 
 September 2014 bis März 2015 immer montags, 16 Uhr 
15.09.14Wir starten in das neue Schuljahr mit dem LESECLUB
22.09.14Ein Dinosaurier in meiner Badewanne von Catalina Echeverri
Der Dinosaurier wohnt bei Amelia und sie erleben viele Abenteuer.ab 3
29.09.14Die Vogelscheuchenhochzeit von Axel Schefflerab 4
Betti von Binsen und Herbert von Stroh möchten heiraten. Ob alles gut geht?
05.10.14Essen, wie es im Buche steht
06.10.14Der Wechstabenverbuchsler im Zoo von Mathias Jeschke und Karsten Teich
Kennt ihr Schweermeinchen, Pfilnerde und Kildschröten? Herr Beckermann schon!ab 4
13.10.14Bitte aufmachen! Von Michael Escoffier und Matthieu Maudetab 2
Der Hirsch versteckt sich beim Hasen vor dem Wolf. Und wovor hat der Wolf Angst?
20.10.14LESECLUB - für alle, die gern lesen
Wir wünschen allen Lesern schöne Herbstferien
10.11.14Ritter Wüterich und Drachen Borste büxen aus von A. Langen und K. Gehrmannab 4
Aufregung herrscht in der Ritterburg...
16.11.14Eröffnung der 34. Braunschweiger Jugendbuchwoche „Bücher, die bewegen“
17.11.14Leseratten und Bücherwürmer kommt herbei zum LESECLUB
23.11.14wolfsburger figurentheater compagnie spielt „Oma Adele“
24.11.14Schwester Clementine macht alle gesund von Simon Jamesab 3
Clementine verarztet ihre ganze Familie, nur ihr Bruder möchte das nicht. Oder doch?
01.12.14Und was machst du jetzt? von Ann-Katrin Heger und Dorota Wünschab 4
Im Auto nebenan ist ein Räuber... Und was machst du jetzt? Eine von 14 tollen Fragen
02.12.14Literarisch anregend – Neuheiten zum Verschenken oder Selberlesen
08.12.14Dr. Brumm feiert Weihnachten von Daniel Nappab 4
Und wir mit ihm und euch 35 Jahre bücherwurm. Kommt auf einen Keks vorbei.
15.12.14Leseclub – Neuste Bücher lesen und davon erzählen
22.12.14Am Weihnachtsbaume von S. Koppe, N. Kacirek und F. Biermannfür alle
Alle Jahre singen wir mit Euch die schönsten Weihnachtslieder
12.01.14Hilfe, dieses Buch hat meinen Hund gefressen! Von Richard Byrneab 3
Bellas Hund ist verschwunden. Hat das Buch ihn gefressen? Schaut doch mal nach!
19.01.14Erster LESECLUB im neuen Jahr
26.01.14Der Kaufmann und der Papagei von Rashinab 4
Kann ein Papagei in Gefangenschaft glücklich sein?
09.02.14Olivia ist doch keine Prinzessin! Von Ian Falconerab 4
Müssen immer alle als rosa Prinzessin gehen? Olivia findet das total doof...
16.02.14Mit Helau zum LESECLUB oder auch ohne
23.02.14Zubert von Charlie Sutcliffeab 4
Wilde Tiere müssen vor den Hotel-Inspektoren versteckt werden.
01.03.144. Bilderbuchsonntag - Ein Sonntag mit viel BILDERBUCH

 5. Oktober – Essen, wie es im Buche steht
Birgit Schollmeyer liest aus dem Buch „Mord zwischen Messer und Gabel“, Michael Saweliev kocht dazu ein köstliches 5-Gang-Menü, ganz ohne tödliche Ingredienzien.
Am Sonntag, 5. Oktober, 18 Uhr im Golf-Klub Braunschweig.
Karten gibt’s im bücherwurm. Preis pro Person 35 € (Getränke extra)

34. Braunschweiger Jugendbuchwoche „Bücher, die bewegen“
Eröffnung der Jugendbuchwoche in der Astrid-Lindgren-Schule am Sonntag, den 16.11. um 15 Uhr mit Irene Margil
„Lesen-Hören-Feiern“ im Roten Saal am Montag, den 17.11. um 19 Uhr, u.a. mit Anna Kuschnarowa und Jaromir Konecny, Eintritt frei                            www.braunschweiger-jugendbuchwoche.de

23. November – Oma Adele und das Glück aus der Kiste
Die wolfsburger figurentheater compagnie spielt für uns, wie alle Jahr wieder.
Sonntag, 23. November um 11 Uhr in der Brunsviga – ab 3 Jahren – Eintritt 7 € für Erwachsene und 5 € für Kinder. Karten und Anmeldung im bücherwurm

2. Dezember – literarisch anregend!
Bücher zum Verschenken oder für Ihren Gabentisch. Wir stellen Ihnen belletristische Neuheiten vor, unsere Lieblinge unter den Neuerscheinungen. Da es den bücherwurm jetzt 35 Jahre gibt, möchten wir das mit Ihnen feiern: Wir laden ein zu Büchern und Wein.
Wir bitten um Anmeldung, Eintritt ist frei, Dienstag, 2. Dezember, 19:30 Uhr, im bücherwurm
1. März – 4. Bilderbuchsonntag
Zum 4. Mal gibt es Aktionen rund um das Bilderbuch. Wir feiern mit der Grundschule Klint den Abschluss ihrer Projektwoche und 35 Jahre bücherwurm.

Sonntag, den 1. März von 11 – 16 Uhr in der Grundschule Klint – Klint 26, im Magniviertel

 

Einschließen und Genießen
Wenn Sie schon immer mal eine Nacht im bücherwurm verbringen wollten, sprechen Sie uns an.
Unter dem Motto „Einschließen und Genießen“ können Sie mit Ihren Freunden/Freundinnen (in einer
Gruppe von max. 10 Personen) von 18:30 bis 21:00 alleine im bücherwurm stöbern.
Danach befreien wir Sie wieder…

Mittwoch, 13. August 2014
nach Hilke Heimann
Keine Kommentare

Lesung BS/ENERGY: Urmel schlüpft aus dem Ei

Urmel Ei_US7_Urmel EiHast du schon mal ein Tier schlüpfen sehen?

Am Strand von Titiwu wird ein Eisberg angeschwemmt. Und darin befindet sich ein Ei! Ob es Professor Habakuk Tibatong und seinen sprechenden Tieren gelingen wird, dieses Riesenei auszubrüten? Wenn sie es schaffen, dann werdet ihr Urmel kennenlernen. Ansonsten singen wir traurige Lieder wie der Seele-Fant…

Am Dienstag, den 9. September 2014, um 16:00 Uhr
im Kundenzentrum von BS/Energy am Bohlweg 5.

Der Eintritt ist frei – bitte im bücherwurm anmelden!

Mittwoch, 6. August 2014
nach Claudia Schlinkert
Keine Kommentare

Der Holzvulkan

holzvulkanDer hölzerne Traum des Braunschweiger Herzogs Anton Ulrich
Geschichte lebt, wenn einer sie aufschreibt oder zwei sich unterhalten. Dann kann sie längst Vergessenes hervorholen oder ein Denkmal wieder errichten, von dem keine Reste mehr erhalten sind. Nichts bleibt denn die Imagination, und eine großartige Einladung dazu ist dieses neu aufgelegte Büchlein. Ein Student aus Kalifornien erzählt darin von einer zufälligen Begegnung mit einem Bibliothekar aus Wolfenbüttel. Schauplatz ist ein Parkplatz bei Salzdahlum. Kaum hat der Bibliothekar die Aufmerksamkeit des jungen Amerikaners gewonnen, lässt er ihn nicht mehr los und berichtet von der kaum glaublichen Geschichte dieses Ortes, wo der Braunschweiger Herzog Anton Ulrich sich einen Traum erfüllen wollte: ein fürstliches Schloss, das es mit Versailles oder Potsdam aufnimmt. Dieser Traum nahm tatsächlich noch zu Lebzeiten des Herzogs Gestalt an. Doch der hölzerne Bau – der Herzog musste beim Material sparen und hatte nicht genug Geld für Steine – wurde zum Luftschloss und fiel schließlich dem Zahn der Zeit zum Opfer. Zu sehen ist daher bei Salzdahlum heute nichts mehr, aber viel zu imaginieren!
Dirk Schlinkert