Praedikatsbuchhandlung 2017 2018

Billy Bibber und die drei Schröcken

| Keine Kommentare

Billy Bibber und die drei Schröcken von Guy Bass Am Anfang ist man nicht so gut in das Buch reingekommen und es ist sehr unrealistisch geschrieben. Es geht um Billy Bibber – ein ganz normaler Junge – und der hat vor allem Angst, außer vor den drei Schröcken. Das sind nämlich ein Skelett, ein Monster und ein Gespenst. Ins Nachbarhaus zieht ein neues Mädchen ein und Billy Bibber ist sich total sicher, dass es ein Weltraumzombie ist. Und seine Ermittlungen beginnen … Es hat viel Spaß gemacht das Buch zu lesen. Einmal reingekommen war es dann doch eine tolle Geschichte. 11 von 15 Punkten. Gelesen von Tom Hommola, 8 Jahre.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.