Praedikatsbuchhandlung 2017 2018

Unsere Buchtipps für Sie und Euch

| Keine Kommentare


Birgit Schollmeyer

Birgit Schollmeyer

Mit zwanzig Jahren zieht Nina ein ganz schlechtes Los in der biochemischen Lotterie: Leukämie.
1 Jahr Krankenhaus, 1 Jahr zwischen Leben und Tod.
Nun wird sie als gesund entlassen, aber wie soll sie ihrem Körper jemals wieder vertrauen?

Catharina Junk erzählt ihre Geschichte durch ihre Protagonistin Nina. Gemixt mit Komik, Ironie und herzberührend, aber nie jammernd oder leidend. Großartig, wenn diese Krankheit überwunden scheint.

Auf null
Hilke Heimann

Hilke Heimann

Anna Krüger kommt nach Jahren wieder zurück auf ihre Heimatinsel Helgoland. Sie tritt Ihre Stelle bei der kleinen Polizeistation an. Zu dritt erwartet sie ein recht ruhiges Leben, gerade im Winter ohne die Touristen. Als sie jedoch ein Päckchen mit einem abgeschnittenen Daumen bekommt, muss sie mit den Geistern ihrer Jugend kämpfen. Und mit dem Sturm der die Insel vom Festland abgeschnitten hat.
Doch wie soll man herausfinden wem der Daumen gehört und ob diese Person noch lebt, wenn einem keine Gerichtsmedizin u.ä. zur Verfügung stehen?

Hell-go-land

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.